Britney Spears kam passend in Schlümpfeblau mit ihren beiden Söhnen Jayden James und Sean Preston.

Britney Spears: Ihre Kinder dürfen nicht auf die Bühne

01.10.2013 > 00:00

© Jason Merritt / Getty Images

Offenbar hört Britney Spears (31) doch auf ihren Ex-Mann...

Kevin Federline hatte sich vehement dafür eingesetzt, dass die gemeinsamen Söhne nicht in ihrer Las Vegas-Show auftreten dürfen. Britney hatte nämlich angedeutet, dass Sean Preston einen Gastauftritt auf der Bühne haben würde - ganz zum Ärger von K.Fed.

"Preston wird wahrscheinlich auftreten, aber ich denke, Jayden würde damit Probleme haben", hatte Britney in einem Interview erzählt - woraufhin Kevin Federline stinksauer reagierte. Nun scheint sie jedoch einzulenken...

Der Sprecher von Britney Spears versicherte, dass sie nur einen "Spaß" gemacht hätte, als sie meinte, sie würde ihren Achtjährigen in die Show integrieren. Allerdings klang ihre Aussage damals ziemlich ernst...

Vielleicht hat ihr der Druck, den ihr Ex-Mann auf sie ausübte, nun doch Wirkung gezeigt. Zumindest fürs Erste wird Sean Preston auf der großen Showbühne wohl nicht zu sehen sein...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion