Britney Spears: Klage wegen Parfüm-Deal

Britney Spears: Klage wegen Parfüm-Deal

31.03.2011 > 00:00

Britney Spears hat rechtliche Probleme - eine Werbefirma verklagt sie jetzt wegen einem Deal mit einer Kosmetikfirma. Die "Toxic"-Sängerin wird von einer Werbefirma jetzt auf 10 Millionen US-Dollar verklagt, nachdem diese angeblich einen Deal für sie eingefädelt hatte und Spears sie nicht dafür bezahlt hat. Die Anwälte von Brand Sense Partners behaupten, sie hätten zuerst einen Vertrag mit der Sängerin gehabt, nach dem ihnen 35 Prozent der Einnahmen zustehen, wenn sie ihr im Gegenzug den Deal mit Elizabeth Arden verschaffen. Doch laut TMZ.com haben Spears und ihr Vater stattdessen lieber selbst einen Vertrag mit Elizabeth Arden abgeschlossen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion