Britney Spears kuschelt mit ihrem Freund.

Britney Spears: So dementiert sie die Trennung

03.07.2014 > 00:00

© Facebook / Britney Spears

Von wegen getrennt! Britney Spears reagierte mit einem Kuschel-Foto auf die Gerüchte, sie und David Lucado seien nicht mehr zusammen.

Auf Facebook veröffentlichte Britney Spears ein Bild von sich und ihrem Freund. Darauf sind beide in Bade-Kleidung und haben wohl schon eine Runde im Pool hinter sich. Die Sängerin ist nass und hat eine Taucherbrille auf der Nase. David Lucado trägt eine Sonnenbrille und einen Hut.

Britney Spears schmiegt sich an seine Schulter und grinst. Zu dem Foto schrieb sie: "Hola vom Spears-Strand aka mein Zuhause". Die 32-Jährige und David Lucado wirken darauf absolut nicht wie Ex-Partner sondern im Gegenteil, ziemlich glücklich.

Ein Paar sind die beiden seit Anfang 2013, im März dieses Jahres kamen Verlobungs-Gerüchte auf. Angeblich wollten sie auf Graceland, dem Anwesen von Elvis Presley heiraten.

Doch seit die Pop-Prinzessin ihre Show in Las Vegas hat, sehen sie und ihr Freund sich nicht mehr so häufig wie vorher. Für "Pieces of me" sei Britney Spears ziemlich eingespannt, habe kaum noch Zeit für ihr Privatleben. Schnell machte die Meldung von einer Trennung die Runde.

Ein Insider dementierte das: "Er ist im Moment nur nicht da, aber die beiden sind immer noch ein Paar." Dass er Recht hatte und die Gerüchte Unrecht, bewies Britney Spears nun auch selbst mit dem Paar-Selfie.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion