Britney Spears und Robin Thicke sollen eine Affäre gehabt haben.

Britney Spears und Robin Thicke: Heiße Affäre?

18.11.2013 > 00:00

© Getty Images

Was für ein Gerücht!

Laut "perezhilton.com" macht zurzeit das Gerücht die Runde, Britney Spears und Robin Thicke hätten mal was miteinander gehabt.

Die Affäre soll sich allerdings schon vor zehn Jahren ereignet haben.

"Die beiden hatten 2003 eine Affäre. Damals war Britney ganz oben und Robin versuchte, den Durchbruch zu schaffen. Es versuchte alles, um das Image eines jungen, heißen Sängers zu bekommen und Britney war der größte Star im Showgeschäft", erklärte eine Quelle laut "perezehilton.com".

Das Techtelmechtel soll nach der Trennung von Britney und Justin Timberlake stattgefunden haben. Britney und Robin hätten begonnen, zusammen an einem Projekt zu arbeiten, welches allerdings nie veröffentlicht wurde.

Aus der Zusammenarbeit soll schnell mehr geworden sein.

Das Pikante: Robin Thicke ist seit der Highschool mit Paula Patton zusammen, mit der er seit 2005 verheiratet ist.

Sollten Britney Sprears und Robin Thicke also wirklich angebandelt haben, dann hätte der Sängerin seine jetzige Frau und damalige Freundin mit Britney betrogen.

Die Pressesprecher der beiden Sänger dementieren das Gerücht zwar, aber das hat ja nichts zu bedeuten...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion