Brooke Mueller: Einstweilige Verfügung gegen Charlie Sheen endet

Brooke Mueller: Einstweilige Verfügung gegen Charlie Sheen endet

22.03.2011 > 00:00

Charlie Sheens Noch-Ehefrau Brooke Mueller hat keine Verlängerung der einstweiligen Verfügung beantragt und somit läuft diese heute aus. Mueller hatte die Verfügung beantragt, weil der "Two and a Half Men"-Schauspieler sie angeblich bedroht hatte. Sie übernahm auch das Sorgerecht für die gemeinsamen Zwillinge, obwohl Mueller selbst gerade einen Drogenentzug macht. Jetzt will die Noch-Ehefrau von Sheen jedoch auf die Möglichkeit einer permanenten Verfügung gegen den Schauspieler verzichten. Laut TMZ.com hat sich das Paar gerade in dem Sorgerechtsstreit um ihre Kinder geeinigt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion