Brooke Mueller zieht wohl bei Denise Richards ein

Brooke Mueller: So könnte sie ihre Kinder zurückbekommen…

19.07.2013 > 00:00

© gettyimages

Nachdem in letzter Zeit schon vermutet wurde, dass Brooke Mueller, die Ex von Charlie Sheen ihre beiden Kinder endgültig verliert, gibt es nun Grund für neue Hoffnung. Sie könnte innerhalb der nächsten sechs bis zwölf Monate einen Teil des Sorgerechts für ihre Zwillinge zurückbekommen. Allerdings gibt es einige Bedingungen:

Zunächst einmal muss Brooke Mueller, die sich noch immer in einer Entzugsklinik befindet, komplett clean sein und regelmäßig nachweisen, dass sie keine Drogen mehr konsumiert. Außerdem muss sie eine Bescheinigung ihrer Ärzte bekommen, dass sie dem alltäglichen Stress gewachsen ist, ohne die Gefahr einzugehen, wieder rückfällig zu werden.

Eine weitere Bedingung für Brooke Mueller ist ein gutes Verhältnis zu ihren Kindern, die sie momentan nur via Skype kontaktieren kann. Laut "TMZ" gibt es insgesamt fünf Bedingungen, damit Brooke Mueller ihre Kinder zurückbekommt.

Wie Insider berichteten, ist die Ex von Charlie Sheen zwar auf einem guten Weg, die letztendliche Entscheidung, ob und wie der Kontakt zu Brookes Kindern dann aussieht, fällt allerdings ein Richter. Bis dahin bleiben die Kinder bei Denise Richards, einer weiteren Ex des "Two and a half men"-Stars.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion