Brown und Rihanna 'im selben New Yorker Hotel'

Brown und Rihanna 'im selben New Yorker Hotel'

27.07.2009 > 00:00

Rihanna und Chris Brown sorgen für Spekulationen einer Versöhnung, weil die beiden das Wochenende im selben New Yorker Hotel verbracht haben. Das Paar trennte sich im Februar, nachdem Brown seine Freundin verprügelt hatte. Brown wurde daraufhin verhaftet und im letzten Monat zu Sozialdienst und einer 5-jährigen Bewährung verurteilt. Gerüchte um eine Versöhnung kamen auf, nachdem beide darum baten, ein gerichtlich auferlegtes Verbot sich einander näher zu kommen, wieder aufzuheben. Nach Informationen der "New York Post" sollen beide nun das Wochenende im gleichen Hotel in Manhattan verbracht haben. Allerdings hätten beide am Freitag getrennt ins Trump International Hotel & Tower eingecheckt und wären auch nie zusammen beim Betreten oder Verlassen des Hotels gesehen worden. Erst kürzlich veröffentlichte Chris Brown ein 2-minütiges Video im Internet, mit dem er sich bei Rihanna entschuldigen wollte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion