Der Schauspieler öffnet erstmals im TV Tür und Herz.

Bruce Willis ganz privat auf VOX

20.03.2013 > 00:00

Der sanfte Action-Star gibt intime Einblicke in sein Privatleben. Bruce Willis (57) gehört eher zu den Hollywoodstars, die ihr Privatleben abschirmen. Jetzt zeigt VOX den Kinohelden erstmalig und ganz exklusiv von seiner bisher unbekannten, privaten Seite.

Bruce Willis lässt uns an seinem Leben als liebender Vater, Ehemann und Sohn teilhaben, wir lernen seine Mutter Marlene Willis, Schwester Florence, seine Tochter Rumer, seinen besten Freund und langjährigen Weggefährten Stephen Eads und seinen Entdecker Glenn Caron kennen, die im Rahmen dieses sehr privaten Portraits über ihr Erlebtes mit Bruce Willis berichten und schildern, wie sie ihn als Mensch wahrnehmen. Der Zuschauer erfährt, wie verbunden der amerikanische Schauspieler mit den deutschen Wurzeln noch heute mit seinem Geburtsort Idar-Oberstein ist, wie er selbst über seine Karriere und seinen Erfolg denkt und wie es ist, Vater von vier Töchtern zu sein. Er spricht ganz offen über Alkohol und Drogen und öffnet sogar sein Familien-Fotoalbum für die Zuschauer.

Seine Ehefrau, das Model Emma Heming-Willis (34) ist die Produzentin dieser sehr privaten Dokumentation über den großen Star, von dem man so wenig weiß. Es ist ihr wichtig, diese Seite von Bruce Willis zu zeigen, die bisher nur sie kennt.

"Bruce Willis - Warum die Legende niemals stirbt" von und mit dem Action-Star in Erstausstrahlung am 21. März um 22:40 Uhr bei VOX

TAGS:
Lieblinge der Redaktion