Bruce Willis mit Wandgemälde geehrt

Bruce Willis mit Wandgemälde geehrt

01.02.2013 > 00:00

Bruce Willis wurde von der Filmgesellschaft Century Fox mit einem riesigen Wandgemälde geehrt - damit feiert der Schauspieler seine berühmte "Stirb Langsam"-Rolle. Der Schauspieler durfte am Donnerstag ein übergroßes Wandgemälde seiner berühmtesten Rolle des "John McClane" enthüllen, der den Erfolg des Action-Franchises "Stirb Langsam" ehrte, wie die Entertainment-Seite "Hollywood Reporter" berichtete. Die Filmgesellschaft Century Fox feierte so auch das Release des mittlerweile fünften Filmes "Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben". Das Wandgemälde gehört von nun an zu einer Sammlung der größten Erfolge von Century Fox, wie auch einer der führenden Köpfe, Jim Gianopulos erklärte: "Wenn man sich umsieht, wird man 'Star Wars', 'Die Simpsons' und 'The Sound of Music' sehen, alles Klassiker, die das Filmstudio geprägt haben. Dies ist ein weiterer Film, dessen Erbe einzigartig und anhaltend ist", pries Gianopulos den ersten Teil von "Stirb Langsam" an. "Im Herzen befindet sich ein Charakter, der eine Kombination aus Jedermann und Superman darstellt. Er ist der klassische zögernde Held, der sich der Herausforderung stellt", sprach er sich zu "John McClane" aus. Bruce Willis, der zusammen mit seinen Töchtern anwesend war, war sehr gerührt und bedankte sich überschwänglich: "Das ist so nett. Ich habe bei Fox angefangen und fühle mich so geehrt. Vielen Dank." Das Bild zeigt "McClane" in der berühmten Filmszene, in der er durch einen Luftschacht kriecht, um Terroristen von ihren Schandtaten abzuhalten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion