Bruno Mars darf beim Superbowl auftreten!

Bruno Mars: Auftritt beim Superbowl!

08.09.2013 > 00:00

© gettyimages

Es ist für die meisten Künstler so etwas wie ein Ritterschlag, eine Anerkennung der ganz besonderen Art. Wer in der Halbzeitpause beim amerikanischen Superbowl auftreten darf, der hat es wirklich geschafft! Nach Janet Jackson und Justin Timberlake, Madonna, oder zuletzt Beyonce wird nun Bruno Mars laut "radaronline" den nächsten Superbowl mit seinem Gesang bereichern...

Der Sänger wurde bei den diesjährigen VMAs ausgezeichnet, weil er nach Ansicht der Jury mit seinem Song "Treasure" das "best male video" des Jahres produziert hat.

Der Auftritt beim "Superbowl" ist für Bruno Mars sicher eine riesen Ehre. Schließlich handelt es sich dabei nicht nur um das Football-Spiel des Jahres, sondern auch um DAS TV-Ereignis in den USA! Viele Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt schalten zu diesem Großereignis die Fernseher ein.

Wichtig sind dabei auch immer die Acts in der Halbzeit. Bruno Mars muss sich an großen Namen und fulminanten Shows der letzten Jahre messen. Doch wie wir den Vollblutmusiker kennen, wird er auch diese Herausforderung meistern. Wir haben definitiv einen Grund mehr, uns auf den nächsten Superbowl zu freuen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion