Nach Abschluss der „Lost“-Dreharbeiten möchte Evangeline Lily ihren Schauspieljob an den Nagel hängen - zumindest vorläufig!

Buch statt Film

20.01.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Als Kate Austen in der Hit-Serie "Lost" verdrehte Evangeline Lilly gleich zwei Männern auf einmal den Kopf, doch mit den Flirts nach Drehbuch soll bald Schluss sein! Wenn die letzten Folgen des Inselabenteuers 2010 abgedreht sind, will die 30-Jährige die Schauspielerei an den Nagel hängen und sich ihren wahren Leidenschaften widmen etwas Wohltätigkeitsarbeit machen und hauptberuflich gaaanz viel schreiben! "Ich kann nicht damit aufhören", so Evangeline laut Contactmusic.com. "Ich schreibe die ganze Zeit. Also will ich versuchen etwas zu veröffentlichen oder ein Skript zu verkaufen." Und sollte aus ihr wider Erwarten keine Bestsellerautorin werden, hält sich die 30-Jährige vorsichtshalber ein Hintertürchen offen: "Ich würde nicht sagen, dass ich nie wieder schauspielern möchte. Es steht nur nicht an erster Stelle."

Lieblinge der Redaktion