Gisele Bündchen und Tom Brad haben es getan: Nach über zwei Jahren Beziehung gaben sie sich jetzt vor dem Traualtar das Jawort!

Bündchen fürs Leben

10.06.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Immer wieder hatte Gisele Bündchen ihre Verlobung mit Footballer-Freund Tom Brady dementiert, wollte die Hochzeit ganz geheim halten. Geklappt hat's nicht! Fast unmittelbar nach dem Liebesschwur konnte das Magazin "Us Weekly" berichten, dass sich das Paar am 26. Februar in einer Kirche im kalifornischen Santa Monica das Jawort gegeben hat. Das Outfit der Braut? Wie es sich für ein Topmodel gehört! Von Kopf bis Fuß in Stoffe des Edel-Labels "Dolce & Gabbana" gehüllt, für das sich Anfang des Jahres auch Fergie bei ihrer Hochzeit entschlossen hatte, schritt Gisele in einem eng anliegenden, schulterfreien und elfenbeinfarbenen Traumkleid mit langer Schleppe und bodenlangem Schleier vor den Traualtar. Wie ein Insider verriet, begann die kleine und private Zeremonie, zu der nur der engste Familienkreis eingeladen war, bei Abenddämmerung. Mit dabei: John Edward Thomas, Toms Sohn mit Ex-Freundin Bridget Moynahan, und Giseles drei Hunde, die mit "Dolce & Gabbana"-Halsbändern, modisch auf die Braut abgestimmt waren.

Lieblinge der Redaktion