Bushido: Wer setzte seine Villa in Brand?

Bushido: Wer ist der Brandstifter?

12.12.2013 > 00:00

© Getty Images

So kurz vor Weihnachten und so eine Schock-Nachricht für Bushido.

Seine Villa, an der schon seit zwei Jahren gebaut wird und in die der Rapper bald mit seiner Familie ziehen wollte, wurde zur Zielscheibe eines Brandstifters.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bushido erklärte, dass ein Schaden im fünfstelligen Bereich angerichtet worden sei.

"Es wurde eine selbstgemischte brennbare Flüssigkeit verwendet und der Brand innen an drei Stellen gelegt", so der Rapper.

Nun stellt sich natürlich die Frage: Wer könnte den 35-Jährigen demaßen hassen, dass er selbst vor Brandstiftung nicht zurückschreckt?

In Kleinmachnow, die Gemeinde, in der Bushidos Villa steht, hat der Musiker nicht sonderlich viele Freunde.

Er selbst spricht von einer Hetzjagd.

Was der Grund für die Feindseligkeiten ist, seht Ihr in einer neuen Folge von InTouch TV.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion