Bye, bye, Junggesellendasein?

Bye, bye, Junggesellendasein?

04.04.2008 > 00:00

© WIREIMAGE.COM

Tun sie's oder tun sie's nicht? Nachdem Beyoncé Knowles und Jay-Z Anfang der Woche in Scarsdale eine Hochzeitslizenz beantragt hatten, sollen sie sich laut aktueller US-Berichte am 4. April das Ja-Wort geben. Mittwochabend feierte Jay-Z im Torontoer Club "Lobby" schon mal vor womöglich, um sich im Kreis seiner engsten Freunde von seinem Dasein als Junggeselle zu verabschieden! "Es sah wie eine Junggesellenabschiedsfeier aus, weil sich bald für alle außer für die unmittelbaren Gäste die Türen schlossen", so ein Beobachter gegenüber "People". "Jay-Z lachte und war happy und hat sich mit allen um ihn herum unterhalten. Es war erstaunlich, wie viele Mädchen mit ihm geflirtet haben, aber er war nur freundlich zu allen." Ob sich Beyoncé wohl in der Zwischenzeit auf die Suche nach einem Brautkleid gemacht hat?

Lieblinge der Redaktion