Caitlyn Jenner hielt bei den ESPY-Awards eine emotionale Rede

Caitlyn Jenner: Emotionale Rede bei den ESPY-Awards!

16.07.2015 > 00:00

© Getty Images

2015 ist das Jahr der Caitlyn Jenner (65)!

Nachdem die 65-Jährige sich vor kurzem erstmals als Frau in der Öffentlichkeit präsentierte und für diesen mutigen Schritt bereits viel Anerkennung erhielt, wurde sie bei den "ESPY"-Awards am gestrigen Mittwoch mit dem "Arthur Ashe Courage Award" ausgezeichnet.

Wie viel Caitlyn dieser Preis bedeutet, zeigte ihre emotionale Dankesrede. In dieser bedankte sie sich nicht nur für die große Unterstützung ihrer Familie, sondern richtete auch einen eindringlichen Appell an alle Zuschauer:

"Wenn ihr mir Namen geben, über mich Witze machen oder meine Absichten bezweifeln wollt, dann los. Ich kann damit umgehen. Aber all die tausend Kinder da draußen, die erst dabei sind, mit sich selbst ins Reine zu kommen, sie sollten das nicht einstecken müssen.Deswegen an alle Menschen da draußen, die sich wundern, was das hier alles zu bedeuten hat, ob es wirklich mit Mut oder mit dem Wunsch nach Aufmerksamkeit zu tun hat: Es geht um das, was ab jetzt passiert. Es geht nicht um eine einzige Person. Es geht um tausende Menschen. Es geht nicht nur um mich, es geht um uns alle und darum, dass wir uns gegenseitig akzeptieren."

Ein wahrer Gänsehaut-Moment, den ihr euch im Video selbst noch einmal anschauen könnt:

TAGS:
Lieblinge der Redaktion