Caitlyn Jenner hat Streit mit ihrem Sohn Brody

Caitlyn Jenner: Riesen-Zoff mit Sohn Brody!

16.06.2015 > 00:00

© Vanity Fair

Für ihr erstes Magazin-Cover als Frau wird sie von der ganzen Welt gefeiert, es winken neue Karriereoptionen und dann wird sie auch noch zum ersten Mal Großmutter - eigentlich schien Caitlyn Jenner (65) gerade auf einer Welle des Erfolgs zu schwimmen.

Nun droht die vermeintlich perfekte Fassade allerdings langsam zu bröckeln. Nach Berichten von "Radar Online" könnte Caitlyn nämlich ein ernsthafter Familienstreit mit Sohn Brody Jenner (31) bevorstehen.

Grund für die familiären Differenzen soll nicht etwa Caitlyns Geschlechtsumwandlung, sondern vielmehr ihre gezielte Vermarktung des mutigen Schrittes sein. "Brody möchte einfach kein Teil des medialen Zirkus sein", verrät ein Insider gegenüber dem Online-Portal.

Das Problem: So ganz konnte Caitlyn das offenbar nicht akzeptieren. Nachdem Brody sich gegen ein Mitwirken an Caitlyns neuer und äußerst lukrativer Doku-Show "I am Cait" entschieden hatte, kritisierte die 65-Jährige ihren Sohn öffentlich für seinen Entschluss. "Brody ist von den Kommentaren noch immer sehr verletzt", weiß die Quelle.

Tatsächlich soll der 31-Jährige deswegen sogar überlegen, nicht an den ESPY-Awards teilzunehmen, bei denen Caitlyn für ihre Courage ausgezeichnet werden soll. "Wenn Brody und Caitlyn sich nicht irgendwie annähern, wird er nicht kommen", so der Insider.

Verliehen werden die Awards allerdings erst Mitte Juli ein bisschen Zeit für eine Versöhnung bleibt den beiden also noch.

Lieblinge der Redaktion