Caitlyn Jenner hat Streit mit ihrem Sohn Brody

Caitlyn Jenner soll Olympia-Gold zurückgeben

06.06.2015 > 00:00

© Vanity Fair

Für ihr mutiges öffentliches Outing als Transsexuelle erntete Caitlyn Jenner (65) in den vergangenen Wochen weltweit viel Beifall und Anerkennung.

Einigen scheint die Verwandlung des ehemaligen Spitzensportlers Bruce Jenner allerdings nicht zu gefallen: In einer Online-Petition wird nun gefordert, der einstigen Athletin ihre olympische Goldmedaille abzuerkennen. Die hatte Jenner 1976 bei den Olympischen Spielen im Zehnkampf gewonnen - damals noch als Mann.

"Wir wünschen Mrs. Jenner alles Gute", schrieb Jennifer Bradford, die Verfasserin der Petition. "Aber nach ihrer Aussage, dass sie sich schon vor 40 Jahren als Frau gefühlt habe, steht für uns fest, dass ihre Teilnahme an dem damaligen Wettbewerb nicht regelkonform war."

Rund 14.000 Menschen haben die Petition bislang unterzeichnet. Vergeblich: Das IOC verkündete bereits, dass die Geschlechtsumwandlung Jenners kein Grund sei, die Medaille zurückzugeben.

Lieblinge der Redaktion