"Calvin Klein"-Spot: Wurde Justin Bieber männlicher gemacht?

"Calvin Klein"-Spot: Justin Bieber wurde männlicher geschummelt

08.01.2015 > 00:00

© Instagram / justinbieber

Ohne Frage, in seinem neuen Werbespot für "Calvin Klein" sieht Justin Bieber ziemlich sexy aus! Das finden vor allem seine Fans, die dem weiblichen Model an seiner Seite sogar Morddrohungen machen! Doch wie "Hollywoodlife" nun anhand der echten Werbefotos entlarvt hat, wurde bei den Bieber-Fotos ein wenig nachgeholfen...

Zwar sind die beeindruckenden Muskeln des 20-Jährigen weitestgehend echt und das Ergebnis harten Trainings sie wurden nur ein bisschen "aufgeplustert". Doch die Haare an seinem Unterbauch wurden offensichtlich dazu gemogelt. Ganz so männlich wie auf den "Calvin Klein"-Fotos sieht der "Boyfriend"-Sänger nämlich nicht aus.

Im Gegensatz zu Stars wie Britney Spears, die sich für ihr Cover-Shooting einen völlig neuen Körper kreieren ließ, sind die kleinen Mogeleien an Justin Bieber aber durchaus zu verkraften.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion