Cara Delevingne wird nicht die Hauptrolle in "Fifty Shades of Grey" spielen

Cara Delevingne: Doch keine Hauptrolle in „50 Shades of Grey“!

28.08.2013 > 00:00

© gettyimages

Für viele wäre Cara Delevingne die perfekte Besetzung für die weibliche Hauptrolle in der Verfilmung des Bestseller-Romans "Fifty Shades of Grey" gewesen. Doch das Model wird sich wohl doch nicht vor der Kamera die Handschellen anlegen lassen.

Nachdem Cara Delevingne bereits im Juni am Casting für die Rolle der Anastasia Steel teilnahm, um die Hauptrolle im Sadomaso-Film "Fifty Shades of Grey" zu spielen, berichtet "Sun" nun, dass dieser Versuch erfolglos war. Doch ganz aussichtslos ist eine Rolle in dem Film für Cara Delevingne dennoch nicht.

Denn durch ihre guten Connections zu Regisseurin Samantha Taylor-Johnson stehen ihr weiterhin ein paar Hintertürchen offen, doch noch in "Fifty Shades of Grey" zu sehen zu sein. "Die Hauptrolle ist aber etwas, das nicht zum Angebot stand", berichtet ein Informant.

Damit ist die Frage um die Hauptrollen des Films zwar immer noch nicht geklärt, die Liste der Verdächtigen wird aber immer kürzer. Momentan gibt es eine klare Favoritin für die Rolle der Anastasia Steel. Und auch die männliche Hauptrolle ist wohl so gut wie vergeben.

Bleibt also zu hoffen, dass die attraktive Cara Delevingne wenigstens in einer Nebenrolle in "Fifty Shades of Grey" zu sehen sein wird!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion