Topmodel Cara Delevingne ließ Leonardo DiCaprio eiskalt abblitzen.

Cara Delevingne: Leonardo DiCaprio ist ihr zu alt!

21.05.2013 > 00:00

Mit so einer Abfuhr hat er sicher nicht gerechnet.

Leonardo DiCaprio (38) bleibt seinem bisherigen Beuteschema offensichtlich treu: Junges, erfolgreiches Topmodel. Aber diesmal biss der Schauspieler offensichtlich auf Granit.

Bei der Feier zum Film "Der große Gatsby" in Cannes, in dem der Schauspieler die Hauptrolle spielt, versuchte er sein Glück bei Cara Delevingne (20). Leider vergebens.

Obwohl der Hollywoodstar den ganzen Abend hinter dem Model her lief und sie sogar zu seiner Privatparty einlud, konnte er bei ihr nicht landen. Und das, obwohl sich das Model erst kürzlich von ihrem Freund, dem Musiker Jake Bugg (19), getrennt hat und derzeit als Single unterwegs ist.

Ein Insider erklärte gegenüber der britischen Zeitung "The Sun": "Normalerweise muss Leo die Mädchen nur angucken und sie liegen ihm zu Füßen. Das hat Cara aber nicht getan. Sie sprachen miteinander. Er war sehr offensiv und lud sie zu seiner Party in seiner Suite ein. Sie tauschten Nummern aus, aber das war es dann auch schon."

Laut des Informanten ist Cara der Alterunterschied zu Leonardo DiCaprio zu groß. Zudem soll ihr die Liste seiner Ex-Freundinnen zu Model-lastig sein. Scheinbar hat Cara kein Interesse daran, die Nachfolgerin von Gisele Bündchen, Bar Rafaeli oder Erin Hetherton zu werden.

Armer Leo, das wird sein männliches Ego hart getroffen haben. Aber ob er sich wirklich schon geschlagen gibt? Im allgemeinen lassen Männer sich von einer solchen Abfuhr eher noch mehr anstacheln.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion