Cara Delevingne hat Ekel-Füße!

Cara Delevingne: Problem-Füße - oben hui, unten pfui!

19.02.2014 > 00:00

© Will Alexander/WENN.com / Getty Images

Topmodel Cara Delevingne sieht toll aus - aber nicht überall! Auch sie hat eine Seite, die gar nicht hübsch anzusehen ist. Ihre Füße sind ein echter Weg-Gucker!

Normalerweise versteckt Cara Delevingne, die mit Michelle Rodriguez zusammen ist, ihre Schwachstelle in geschlossenen Schuhen, offene trägt sie nicht oft. Nun hat sie sich barfuß gezeigt und ihre Ekel-Füße offenbart!

Vermutlich nach einer durchgefeierten Nacht ging Cara Delevingne barfuß vom Auto in ihre Wohnung. Das Model stützte sich auf ihren Bodyguard, der sie fast schon tragen musste. Ihre Haare hatte sie vor ihr Gesicht gezogen, das kaum zu erkennen war.

Dazu war Cara Delevingne unten ohne, hatte die Schuhe wohl im Verlauf des feucht-fröhlichen Abends ausgezogen. Da offenbarte sich der ganze Grusel. Die Zehennägel sind gelb, sie sehen aus, als hätte das Model Nagelpilz. Bei der Pediküre war Cara Delevingne wohl schon länger nicht mehr. Ihre Zehen sind krumm und verbogen, dazu hat sie ein Halux.

Dass Topmodels ihre Füße oft in zu enge Schuhe quetschen müssen, wissen wir spätestens seit "Germany's Next Topmodel". Da kann man für Cara Delevingne nur hoffen, dass sie wirklich bald ins Schauspielgeschäft einsteigt und ihren Füßen das nicht mehr länger antun muss.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion