Cara Delevingne und Pharrell Williams singen Duett für Chanel-Film

Cara Delevingne und Pharrell Williams verwandeln sich in Sissi und Franz

25.11.2014 > 00:00

© Getty Images

Wow, Cara Delevingne und Pharrell Williams haben sich ordentlich herausgeputzt. Für einen Kurzfilm von Karl Lagerfeld schlüpften das Model und der Musiker in die Rollen von Sissi und Franz. Ein wahrer Mädchentraum - doch auf das fertige Video müssen wir noch etwas warten, erst am 2.Dezember anlässlich der "Métiers d'Art"-Show in Salzburg wird der Film mit dem Titel "Reinkarnation" präsentiert.

Der Inhalt, sowie einige Szenen und Bilder sind allerdings schon bekannt. In dem Chanel-Film, bei dem Karl Lagerfeld die Regie führte, singt Cara an der Seite von Pharrell Williams den Song "CC the World" - den der Musiker extra für diesen Anlass schrieb.

Der Film handelt von Coco Chanel, gespielt von Geraldine Chaplin (70), die sich im Österreich-Urlaub in die Jacke des Fahrstuhlführers in einem Hotel verliebt. Der Schnitt und die Taschen sind noch heute das Markenzeichen von Channel und haben die Modeschöpferin zu dem legendären Chanel-Kostüm inspiriert.

Cara verkörpert Sissi von Ungarn-Österreich , Pharrell mimt ihren Ehemann Kaiser Franz. Bei Nacht tanzen die beiden Walzer durch eine vornehme Lobby - singen dabei im Duett. Die beiden erscheinen Coco Chanel im Traum. Einfach romantisch und dann noch diese tollen Kostüme!

"Man konnte mit ihm ganz einfach arbeiten, sehr angenehm. Er ist sehr professionell", schwärmte Karl von seiner Arbeitserfahrung mit dem amerikanischen Superstar.

Ob für Multitalent Cara nun auch noch eine Gesangskarriere wartete? Mit Pharrell Williams hätte sie sich ja einen der erfolgreichsten Stars der Szene geschnappt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion