Carey Mulligan: Angst vor Rolle in "The Great Gatsby"

Carey Mulligan: Angst vor Rolle in "The Great Gatsby"

25.07.2011 > 00:00

Carey Mulligan ist bereits vor Beginn der Dreharbeiten zu "The Great Gatsby" ein nervliches Wrack, weil Regisseur Baz Luhrmann sich soviel Zeit für die Castings ihrer Kollegen nimmt. Die Schauspielerin hat sich gegen Konkurrentinnen wie Scarlett Johansson und Blake Lively durchgesetzt und wird nun als "Daisy Buchanan" an der Seite von Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire, Joel Edgerton und Isla Fisher in der Filmadaption des Klassikers von F. Scott Fitzgerald zu sehen sein. Mulligan verriet jetzt der Zeitschrift "Empire", dass sie bereits vor Beginn der Dreharbeiten furchtbar nervös sei. "Ich habe Angst! Luhrmann hat mich anscheinend als Erste gecastet und jetzt kommen nach und nach die anderen hinzu. Das gibt mir allerdings nur noch mehr Zeit Zuhause zu sitzen und auszuflippen. Ich kann es gar nicht erwarten, endlich mit den Dreharbeiten zu beginnen." © WENN

Lieblinge der Redaktion