Careys "Precious" in Toronto ausgezeichnet

Careys "Precious" in Toronto ausgezeichnet

20.09.2009 > 00:00

Mariah Careys und Oprah Winfreys neuer Film "Precious" ist am Samstag beim Toronto Film Festival mit dem Top-Preis ausgezeichnet worden. Der Film, in dem die Sängerin Carey mitspielt und der von der Talkshow-Moderatorin Winfrey produziert wurde, wurde bei dem alljährlichen Event in Kanada mit dem People's Choice-Preis geehrt. Regisseur Lee Daniels: "Ich machte diesen Film für jeden Menschen da draußen, der je in den Spiegel schaute und sich unsicher über den Menschen fühlte, der zurückschaute. Das ist kein Kunstfilm für eine kleine Gruppe Auserwählter. Das ist ein Film, mit dem jeder sich identifizieren kann." Im vergangenen Jahr ging der People's Choice-Preis an "Slumdog Millionaire" - der dann bei den Oscars und den Golden Globes Anfang des Jahres abräumte. © WENN

Lieblinge der Redaktion