Carl Barat geht solo

Carl Barat geht solo

20.06.2010 > 00:00

Carl Barat hat Fans enttäuscht, die auf eine dauerhafte Reunion der Libertines hofften - nach den Comeback-Gigs der Band im Sommer wird er eine Solokarriere starten. Die britische Band um Barat und Pete Doherty tat sich im März wieder zusammen und wird im August bei den Reading und Leeds-Musikfestivals in Großbritannien als Headliner auftreten. Fans hatten gehofft, dass die Gigs zu einer Vollzeit-Reunion führen würden, aber Barat hat nun Pläne bestätigt, im Oktober ein Soloalbum zu veröffentlichen. Auf die bisher namenlose Platte wird eine Großbritannien-Tournee folgen, so das BBC 6 Music. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion