Carmen Geiss hat Ärger mit der Polizei

Carmen Geiss: Ärger mit der Polizei!

02.05.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Bei Carmen Geiss (48) läuft momentan alles im Turbo-Tempo: ihr Abnehm-Programm, ihr Tanz-Training... Hat die Kult-Blondine jetzt womöglich etwas zu viel Gas gegeben?

Auf dem Weg zur "Let's Dance"-Probe geriet die TV-Millionärin prompt in eine Polizeikontrolle. Schnelle Autos gehören zum Luxus-Lifestyle der Geissens eben einfach dazu.

Trotzdem versichert Carmen Geiss gegenüber RTL: "Die Geschwindigkeit hatte ich eingehalten, alles war gut und auf einmal seh' ich hinter mir ein Auto mit dem Schild 'folgen folgen folgen!'. Und dann haben sie gesagt, meine Scheiben sind zu dunkel."

Mit ihrer Erklärung: "Hören Sie mal, ich muss zur Probe", konnte sie die Beamten nicht erweichen. Die Scheiben werden nun ausgetauscht, und das Auto muss dann erneut vorgeführt werden.

Das Intermezzo mit der Polizei hat die zweifache Mutter völlig aus dem Konzept gebracht. "Ich bin noch ganz nervös!", klagte sie.

Bleibt zu hoffen, dass sie sich heute Abend bei "Let's Dance" wieder voll und ganz auf ihre Choreografie konzentrieren kann...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion