Carmen Geiss macht sich fit.

Carmen Geiss: Body-Panik! Sie will dünn bleiben

12.12.2014 > 00:00

© Facebook / Carmen Geiss

Carmen Geiss hat den Grund für ihren Fitness-Wahn verraten. Seit einigen Wochen trainiert die Millionärsgattin nach einem straffen Sport-Programm und hat schon einige Kilos verloren.

Sie hat fürchterliche Angst davor, wieder kurviger zu werden, wie sie RTL verraten hat: "Bitte, bitte nie mehr aussehen wie früher!" Dann vor ihrer Teilnahme bei "Let's Dance" sei sie zu unfit gewesen, so die 49-Jährige: "Fitness war mal ein Teil von mir und jetzt habe ich das irgendwie wieder aufgeweckt. Nach ,Let's Dance' ist das natürlich ein ganz großes Thema."

Inzwischen hat Carmen Geiss, die 1982 die Miss Fitness war, schon 15 Kilo abgespeckt. Dabei geht es ihr gar nicht um den Zeiger auf der Waage: "Wohlfühlgefühl hat nichts mit der Waage zu tun. Es hat mit dem Menschen selbst zu tun. Kannst du morgens in den Spiegel sehen und bist du mit dir selbst zufrieden?"

Der neuerweckte sportliche Ehrgeiz freut auch ihren Mann Robert: "Ich finde die Einstellung wunderbar. Sie muss ja was zu tun haben. Training und Sport kostet nicht so viel wie Friseur und shoppen."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion