Carmen Geiss erntete mit den Flugzeug-Fotos hämische Kommentare.

Carmen Geiss: Falsche Flugzeug-Klasse erwischt?

24.07.2014 > 00:00

© Facebook / Carmen Geiss (2)

Wer prahlt, muss auch einstecken können! Carmen Geiss hat auf ihrem Facebook-Profil Fotos von ihrem letzten Flug gepostet.

Die Geissens fliegen Business-Class und nicht mit dem Fußvolk. An der Luxus-Klasse hatte Carmen Geiss etwas auszusetzen. "Mit solchen alten Maschinen wird man in der Businessclass nach Hause geflogen. Da soll man keine Angst bekommen!", schrieb die Millionärsgattin zu ihren Bildern.

Die zeigen unter anderem die für die Verhältnisse der Geissens geringe Bein-Freiheit von Robert. Was bei Carmen Geiss für Panik sorgte, sorgte bei den Fans für Unverständnis: "Ich wäre froh, wenn wir so viel Platz hätten! Die haben Probleme!!"

Die Geissens finden ihr Flugzeug spektakulär fürchterlich. Die Fans wissen, warum: "Ich glaube, RTL II hat nicht gut genug gesponsert und ihr müsst Economy++ fliegen." Einen großen Unterschied zwischen den beiden Klassen gibt es angeblich ohnehin nicht: "Das ist die Business! Die Economy sieht genauso aus, nur dass beide Teile durch einen Vorhang getrennt werden und die Business-Reisenden zuerst bedient werden."

Die Geissens haben ihre Lektion gelernt und werden das nächste Mal sicher wieder ohne Angst mit ihrem Privatflugzeug verreisen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion