Carmen Geiss hat Ärger mit der Polizei

Carmen Geiss: Fiese Läster-Attacken wegen ihres Beauty-Wahns

24.04.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Arme Carmen Geiss!

Für "Let's Dance" trainiert sie bis zum Umfallen - doch zum Dank gibt's im Internet nur Spott und Häme für die 48-Jährige.

Eigentlich ist es die Kult-Blondine ja gewohnt, dass ihr die Fans zu Füßen liegen. In letzter Zeit muss sie wegen ihres Beauty-Wahns jedoch mehr und mehr Kritik einstecken.

Der Grund: Carmens Gesicht wirkt noch straffer, die Wangen aufgepolstert, die Mimik noch eingefrorener als zuvor.

Die vermeintliche OP-Sucht der TV-Millionärin geht vielen zu weit. "Ihr Gesicht hat sie sich wirklich verschandeln lassen" oder "Deine OP hattest du nicht nötig. Oder das Aufspritzen", heißt es auf ihrer Facebook-Seite. Auch Beleidigungen wie "Botox-Maske" oder "Gesichtsruine" sind dort zu lesen.

Warum Carmen Geiss sich selbst derart unter Beauty-Druck setzt, erfahrt Ihr in der aktuellen InTouch - jetzt am Kiosk! Und: Hatte Robert Geiss eine Haar-Transplantation?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion