Carmen Geiss ist mit Aneta Sablik im Dshcungelfieber

Carmen Geiss im Dschungel-Fieber

22.09.2014 > 00:00

© Facebook / Carmen Geiss

Als eine der beliebtesten Frauen im deutschen Fernsehen will sicher so mancher die Ruhrpott-Bombe aus Monaco mal im Dschungelcamp sehen.

Da sie aber im Gegensatz zu den meisten ehemaligen Dschungelcampern weder in Geldnot ist, noch dringend Aufmerksamkeit im TV braucht, sind die Chancen für eine Carmen Geiss bei Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! eher schlecht.

Immerhin stellt Carmen bei einer Dschungelparty unter Beweis, dass ihr der Urwaldlook ganz hervorragend steht.

Ein wenig Grünzeug in den Haaren, Tigerstreifen im Pony und ein grünes Kleid mit gewaltigem Dekolleté machen sie zur Luxus-Jane.

Der Look und das Motto sind voll Carmens Ding, aber ob das auch reicht, um im Camp zu hungern, Känguruh-Hoden zu essen und in Kakerlaken zu baden?

Immerhin wäre das mal eine krasse Abwechslung zu ihrem millionenschweren Jet-Set-Lifestyle und für ihre Fans der absolute Burner.

Vor einem Jahr war ihre Meinung zum Camp noch ganz klar: "Für kein Geld der Welt würden wir ins Dschungelcamp ziehen." Aber vielleicht ändert sie ja so langsam ihre Meinung. Immerhin nähert sie sich dem Dschungelthema in kleinen Schritten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion