Unglaublich! 179 Mal hat ein Fan für Carmen Geiss angerufen.

Carmen Geiss: So oft rief ein Fan für sie an!

22.05.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Carmen Geiss hat es bei "Let's Dance" vergangene Woche überraschend in die nächste Runde geschafft und bedankte sich dafür nun bei ihren Fans. Diese Gelegenheit nutzte die Millionärsgattin, um sich noch einmal gegen die Schummel-Vorwürfe zu wehren und ihr Weiterkommen zu erklären.

Der Vorwurf nach der letzten Sendung lautete, dass ihr Mann Robert Geiss ein Call-Center dafür bezahlt habe, ganz oft für sie anzurufen, um ihren Einzug in die nächste Runde zu sichern.

Doch eine Carmen Geiss braucht so eine Mogelei gar nicht! Denn sie hat jede Menge Fans, die so wie sie selbst das Geld locker sitzen haben, wie die Millionärsgattin erklärte: "So viele Leute haben über 100 Mal für mich angerufen!"

Einer Frau war es offenbar wirklich wichtig, dass ihr Idol Carmen im Halbfinale der Tanzshow dabei ist. Sie hat locker neunzig Euro dafür investiert, um für sie zu voten. Bei ihr bedankte sich Carmen Geiss sogar persönlich: "Nadinchen, genau du, (hast) sogar 179 Mal (angerufen)." Nadine kann die Nummer inzwischen sicher schon auswendig.

Sogar ein Call-Center hätte das wohl nicht besser hinbekommen. Die Frau von Robert Geiss freute sich über die Anrufe natürlich sehr: "Ich finde das so was von schön, dass ihr mich so unterstützt und dafür liebe ich euch. Ich danke euch von Herzen und bitte seid am Freitag auch wieder dabei!"

Ihre Hardcore-Fans werden diese Bitte sicher erhöhren. Und bis die Telefonrechnung dafür kommt, dauert es ja zum Glück noch bis nach dem Finale am 30. Mai...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion