Carmen Geiss und Lilly Becker sind beste Freundinnen geworden.

Carmen Geiss und Lilly Becker sind BFFs

22.04.2014 > 00:00

© Uta Konopka/WENN.com

Von wegen Konkurrentinnen! Lilly Becker und Carmen Geiss verstehen sich super. Obwohl sie bei "Let's Dance" eigentlich gegeneinander antreten, haben sie sich angefreundet und sind inzwischen BFFs. Was die beiden auf den ersten Blick ziemlich unterschiedlichen Frauen verbindet: Ihre Männer!

"Wir haben beide Business-Männer, und die sind auch noch ziemlich gleich. Sie sind beide nicht einfach. Da haben wir uns halt gesucht und gefunden", erklärte Carmen Geiss gegenüber RTL die Freundschaft.

Und über die können die beiden gemeinsam richtig gut lästern: "Ich soll jeden Abend kochen. Aber ich bin immer so müde vom Tanzen. und überlege schon, ob ich einen Koch einstelle. Aber Boris möchte nur von mir bekocht werden", beklagte sich Lilly Becker bei ihrer neuen Freundin.

Auch Carmen Geiss machte mit beim Mädels-Talk: "Meinen Alten kannste nicht bändigen. Da kann man sich nur anpassen!"

Carmen Geiss legt noch nach: "Unsere Männer sind beide sehr zielstrebige Machos." Und beide sind nicht unbedingt die größten Fans von "Let's Dance". Robert Geiss war erst ein einziges Mal im Publikum, Boris Becker noch nie.

Ob sich auch bei den Männern gleich und gleich gerne gesellt, wird sich zeigen. Denn die besten Freundinnen wollen sich bald wieder privat treffen, dann aber mit ihren Männern. Dann wird sich zeigen, ob aus der neuen Frauen-Freundschaft eine Familien-Freundschaft werden kann.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion