Carmen Geiss lästerten über ihren Beauty-Doc

Carmen Geiss: Vorwürfe gegen ihren Beauty-Chirurgen

29.09.2014 > 00:00

© WENN.com

Eigentlich hat Carmen Geiss (50) ja eine Bomben-Figur. Die Kult-Blondine selbst ist jedoch nicht so ganz zufrieden mit ihrem Body. Besonders ihre beiden hervorstechendsten Vorzüge kritisierte die TV-Millionärin jetzt ziemlich hart...

"Eigentlich fand ich das Dekolleté sogar ziemlich scheiße", motzte sie gegenüber "bild.de", nachdem sie die erste Folge der neuen Staffel "Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie" (heute bei RTLII) gesehen hatte.

Und weiter: "Den Chirurg sollte man verklagen, oder? Ich finde, in dem Kleid sind beiden nicht wirklich gut verpackt. Wenn man die Arme zurücknimmt, driften sie so komisch auseinander..."

Allerdings beteuert Carmen Geiss, sich schon lange nicht mehr unters Messer gelegt zu haben. "Ach, die beiden sind doch schon alt! Nee, jetzt mal im Ernst: Meine Oberweite ist zwar noch nicht so alt wie Robert, aber da ist wirklich lange nichts mehr passiert. Und ganz ehrlich: Da hätte ich auch gar keine Zeit dafür."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion