Carsten Spengemann hat ein schlechtes Image

Carsten Spengemann leidet unter schlechtem Image!

05.07.2013 > 00:00

© RTL / Ruprecht Stempell

In jeder Show von "Pool Champions" musste Carsten Spengemann bisher ins "Swim-Off", weil er unter den letzten vier Kandidaten war. Grund für die schlechten Platzierungen waren jedoch meist nicht seine eigenen Leistungen, oder die Bewertung der Jury, sondern ausschlaggebend war am Ende immer das Zuschauer-Voting!

Ganz offensichtlich ist Carsten Spengemann alles andere als beliebt bei den Zuschauern! Leidet der Moderator immer noch unter seinem schlechten Image von damals? Der "Pool Champions"-Kandidat ist jedenfalls ziemlich betrübt angesichts der wenigen Anrufe für ihn. Er macht sich über diesen eindeutigen Negativtrend viele Gedanken und appellierte daher heute ganz besonders an seine Fans von den Fernsehern.

Ob es wirklich helfen wird am Ende, ist höchst fraglich. Denn offensichtlich steht der Name Carsten Spengemann immer noch für negative Schlagzeilen und ein schlechtes Image... Im "Swim-Off" konnte sich der Moderator bisher zwar immer behaupten, was sicher auch seiner vergangenen "Karriere" im Schwimmsport zu verdanken ist.

Doch selbst wenn er am Ende ins Finale einziehen sollte, Carsten Spengemann leidet sehr an seinem schlechten Image. Und möglicherweise wird er dieses Image nie wieder so richtig loswerden...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion