Cassidy und ihr Großvater, der ihr sein Leben zu verdanken hat

Cassidy Stay: Bewegende Rede nach Familien-Massaker (Video)

08.08.2014 > 00:00

© Screenshot / CBS

Es ist ein Schicksal, das keine Worte oder Taten jemals wieder gut machen können. Cassidy Stay erlebte das Schlimmste, was einem Menschen passieren kann. In einem Amoklauf richtete ihr Onkel Ron Haskell ihre Eltern und ihre vier Geschwister mit Kopfschüssen hin. Cassidy überlebte nur, weil sie sich nach einem Streifschuss tot stellte.

Als ihr Onkel sich auf den Weg zu den Großeltern machte, rief sie sofort die Polizei, die den Killer davon abhielt, noch weitere Opfer zu finden.

Nur wenige Tage danach sprach die 15-Jährige bereits öffentlich beim Gedenkgottesdienst in Houston. Gefasst oder wohl noch immer im Schockzustand zitiert sie unter anderem Harry Potter. "Glück findet sich selbst in den dunkelsten Zeiten, solange wir nicht vergessen, das Licht einzuschalten." , sagt sie.

"Ich weiß, dass Mom, Dad, Bryan, Emily, Becca und Zach jetzt an einem besseren Ort sind und dass ich sie eines Tages wiedersehen werde. Bleibt stark", schließt Cassidy unter Tränen ihre Rede.

"Harry Potter"-Autorin Joanne K. Rowling war berührt, dass ausgerechnet ihre Worte Cassidy Stay so viel halt geben. Sie formulierte einen persönlichen Brief als ihre fiktive Figur Albus Dumbledore, von der das Zitat stammt, und fügte ein Aufnahme-Schreiben der Zauberschule Hogwarts hinzu.

Eine kleine Geste, die aber deutlich zeigt, wie sehr das Schicksal von Cassidy Stay erschüttert, aber auch, wie sehr ihre bisherige Kraft die Menschen berührt.

Lieblinge der Redaktion