Almira wurde beim großen Dinner schlecht.

Catch the Millionaire-Almira: Krank für Aufmerksamkeit?

18.07.2013 > 00:00

© ProSieben / Richard Hübner

Eigentlich sollten die drei Männer bei "Catch the Millionaire" ihre 18 Verehrerinnen am ersten Abend bei einem großen Dinner beschnuppern. Die Damen rissen sich darum, sich mit den Millionären Dennis, Gero und Chris zu unterhalten. Alle, bis auf eine: Kandidatin Almira hielt sich sehr im Hintergrund.

Schließlich zog sie doch noch alle Aufmerksamkeit auf sich. Sie stand vom Tisch auf und entschuldigte sich: "Es tut mir leid, mir geht es nicht so gut." Damit zog sie sich vom Trubel zurück.

Doch einer der drei Männer bewies sogleich, dass er ein wahrer Gentleman ist. Sobald Almira außer Sicht war, sprang Dennis Uitz, der echte Millionär auf, und lief der hübschen Brünetten nach. "Offensichtlich geht es ihr nicht gut, ich werde man nachschauen, ob sie etwas braucht", erklärte er.

So schaffte es Almira als einzige der 18 Frauen bei "Catch the Millionaire" am ersten Abend, einige Zeit mit einem Mann alleine zu verbringen. Dennis gab sich sehr besorgt und fragte mehrmals nach, ob Almira seine Hilfe braucht. Doch anstatt diese Situation auszunutzen und mit dem Millionär zu flirten, sagte sie schlicht: "Nein danke, ich möchte mich einfach nur hinlegen!"

Dennis jedenfalls schien beeindruckt: Almira wurde an diesem Abend nicht nach Hause geschickt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion