Bei "Catch the Millionaire" sorgte Natalia für den ersten kleinen Skandal

Catch the Millionaire: „Das riecht nach alter Muschi“!

18.07.2013 > 00:00

© ProSieben/Richard Hübner

Bei "Catch the Millionaire" treffen vermeintliche Millionäre auf ganz normale Frauen. Während Dennis Uitz, der einzig wahre Millionär, sowieso weiß, wie man sich in hohen Kreisen zu verhalten hat, haben Chris und Gero, die Pseudo-Millionäre bereits ein kurzes Benimmtraining erhalten.

Ein solches Training hätten einige der Mädchen auch dringend benötigt! Vor allem Natalia fällt gleich zu Beginn der ersten Folge von "Catch the Millionaire" mit einem ziemlichen Faux-Pas auf. Denn beim ersten Dinner mit allen 18 Kandidatinnen und den drei Männern zeigt sich die Blondine von ihrer unsittlichsten Seite.

Grund für die verbale Entgleisung: Jakobsmuscheln! Natalia weiß offensichtlich nicht, wie sie die teure Kost verspeisen soll: "Ich hab mal jakobsmuskel auf teneriffa gegessen, die waren ziemlich eklig.Muss man die rausschlürfen?"

Nachdem sie von ihrer Sitznachbarin dann den Tipp bekommt, die Muscheln mit der Gabel zu essen, flüstert Natalia: "Das riecht nach alter Muschi!"

Die beiden "Catch the Millionaire"-Kandidatinnen kichern über diesen unterirdischen Kommentar. Nun sollte Natalia allerdings hoffen, dass die drei angeblichen Millionäre nichts von dieser Entgleisung mitbekommen haben. Denn ob die auch über einen solchen Kommentar schmunzeln können steht auf einem ganz anderen Blatt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion