"Catch the Millionaire"-Julia stand bereits nackt vor der Fotokamera

Catch the Millionaire-Julia: Heiße Fotos!

22.07.2013 > 00:00

© Jürgen Wunderlich www.jw-fotodesign.de

Nachdem bekannt wurde, dass Anastasiya in einem Porno mitgespielt hat, sind nun die nächsten freizügigen Bilder einer "Catch the Millionaire"-Kandidatin aufgetaucht. Auch Julia hat sich bereits des öfteren nackt gezeigt. Für verschiedene Fotografen, unter anderem Jürgen Wunderlich, hat sie blank gezogen, um möglichst viel Aufmerksamkeit zu verdienen.

Denn Julia gibt auch bei "Catch the Millionaire" zu: Sie möchte einen Mann mit Geld! "Ich gehe so oft wie möglich shoppen und möchte spontane Urlaube machen." Das nötige Kleingeld dazu musste sie bisher selbst verdienen. Die 29-Jährige arbeitet als Kosmetikerin und Model. Weil sie von dem Gehalt aber trotzdem noch nicht alle paar Wochen einen Urlaub finanzieren konnte, versucht sie es nun bei "Catch the Millionaire". Dort möchte sie sich entweder den Millionär angeln, oder eine TV-Karriere im Stile von anderen C-Promis starten.

Vorher schon mal nackt vor einer Kameralinse herumgesprungen zu sein, ist dafür sicher hilfreich. Julia macht sich ordentlich nass, räkelt sich unter der Dusche, zeigt in Unterwäsche mehr als sie verhüllt. Auf einigen Fotos gibt sie sich sogar als Lesbe, liegt nackt auf einer anderen Frau und küsst sie. Zu sehen ist das unter anderem auf Julias Facebookseite, auf der sie sich Ju Liana nennt.

Dem Millionär würden die Bilder sicher gut gefallen. Doch ob er Julia nicht nur als Foto über seinem Bett an der Wand, sondern auch in 3D als die repräsentable Frau an seiner Seite haben möchte - darüber darf gezweifelt werden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion