Bei "Catch the Millionaire" weint Miriam bittere Tränen.

Catch the Millionaire-Miriam: Ihr Herz ist gebrochen

01.08.2013 > 00:00

© ProSieben / Richard Hübner

"Catch the Millionaire"-Kandidatin Miriam hat sich wirklich verliebt. Sie hat bei dem Fake-Millionär Chris Schmetterlinge im Bauch.

Nach dessen Geburtstagsparty hat Miriam es geschafft, das Herz von Chris zu erobern - zumindest dachte die 22-Jährige das. Denn Miriam und Chris haben eine Nacht zusammen verbracht, und heiße Küsse ausgetauscht.

Miriam war sich danach sicher: "Der lässt mich nicht mehr so schnell gehen!" Da war sie sich aber wohl zu sicher. Denn Chris selbst hat die Nacht offenbar nicht so viel bedeutet wie Miriam.

Zum ersten Date diese Woche bei "Catch the Millionaire" durfte zwar Miriam mit, allerdings in Begleitung von Melanie, die Chris sehr beeindruckte. Und auch Thomas Rath, der als Überraschungsgast bei "Catch the Millionaire" auftauchte, sagte Chris, dass er noch gar keine Ahnung habe, welche der Kandidatinnen seine Favoritin sei.

Dementsprechend schaute Miriam auch in die Röhre, als zum Einzeldate geladen wurde. Denn Chris entschied sich dazu, Mary mitzunehmen. "Ich habe da keine Bedenken, aber ich bin halt traurig", schluchzte Miriam. Neben Thomas Rath flossen die Tränen. "Ich bin so traurig, dass wir nicht das erste Einzeldate zusammen haben."

Thomas Rath riet Miriam: "Kämpf um ihn!" Miriam antwortete: "Das tue ich!" Da werden also bald noch mehr Krallen ausgefahren.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion