Bei "Catch the Millionaire" gab es den ersten Zickenkrieg...

Catch the Millionaire: Natalia & Melanie Zickenkrieg wegen zu viel Alkohol?

18.07.2013 > 00:00

© ProSieben/Richard Hübner

Wenn 18 Frauen bei "Catch the Millionaire" um die Herzen von nur drei Männern kämpfen, ist Zickenkrieg vorprogrammiert! Kein Wunder also, dass es schon in der ersten Folge mächtig kracht...

Natalia und Melanie machen sich gegenseitig schnell klar, dass sie sich nicht besonders gut riechen können. Und so kommt es, wie es kommen musste: Schon am ersten Abend im Traumschloss von "Catch the Millionaire" kommt es zum Zickenkrieg zwischen den beiden und ganz offensichtlich trägt auch der Alkohol zur schlechten Stimmung zwischen Melanie und Natalia bei!

Angeblich, so erklärt Natalia im Interview, ist der Grund für den ersten Zickenkrieg bei " Catch the Millionaire" Melanies forsche Art. Die hat die blonde Kölnerin nämlich ständig "Schatzi" genannt, was Natalia so gar nicht gefiel!

"Übertreib es nicht, sonst haben wir ein fettes Problem! Tu mal nicht so, als wärst du "model of fhe year"! Du bist nicht fucking Kate Moss!", lautet irgendwann die Antwort von Natalia. Als ihre Konkurrentin dann ein trockenes "Trink nicht so viel!" entgegnet, antwortet die Millionärs-Suchende "Melanie, halt einfach dein Maul!" und verschwindet.

Wie der Zickenkrieg weiterging und was die genauen Ursachen waren, ist unklar. Fest steht aber, dass tatsächlich jede Menge Alkohol im Spiel war. Das gibt Natalia nämlich am nächsten Tag zu und bereut ihr Verhalten schließlich hat sie auch bei den Männern von "Catch the Millionaire" keinen guten Eindruck hinterlassen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion