Natalia hat sich Geld für ihre Brust-OP geliehen

Catch the Millionaire: Natalia zahlt ihre Brüste ab

03.08.2013 > 00:00

© ProSieben/Richard Hübner

Andere nehmen Kredite auf, um sich ein Haus zu bauen, ein Auto zu kaufen oder um in Wertanlagen investieren zu können. "Catch the Millionaire"-Kandidatin Natalia (23) hat sich auch Geld geborgt und sich davon neue Brüste machen lassen. Eine "Wertanlage" der besonderen Art.

Der Haken daran: Natalia steht mit dem Geld bei ihrem Ex-Freund in der Kreide. Das berichtet die "Bild". Vor ihrer Teilnahme an der ProSieben-Show ließ die Visagistin sich ihre Oberweite von Körbchengröße A auf C vergrößern und ihr Freund durfte die Rechnung begleichen. Leider ging die Beziehung kurz danach in die Brüche nachvollziehbar, dass ihr Ex sein Geld nun wiedersehen möchte. Natalia gegenüber der "Bild": "Ja, das stimmt. Es war schon immer ein Wunsch von mir. Als ich dann kurzfristig einen Termin bekam, musste ich mir das Geld leihen. Heute zahle ich den Betrag in Raten zurück."

Zurückgeben ginge ja auch schlecht... Hoffen wir, dass sich die "Investition" für Natalia gelohnt hat.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion