ProSieben plant Kuppel-Show

Catch the Millionaire: ProSieben klaut den Bachelor

04.06.2013 > 00:00

© RTL

Die RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" brachte dem Sender nicht nur eine Flutwelle von neuen D-Körbchen-Promis, sondern auch jede Menge Einschaltquoten.

Auf diesen Zug will jetzt auch die Konkurrenz aufspringen.

ProSieben plant nun ebenfalls eine Show, die stark an den "Bachelor" erinnert. Schon ab August soll das Dating-Format unter dem Titel "Catch The Millionaire" an den Start gehen.

20 Frauen werden um die Gunst von drei Millionären buhlen. Fünf Wochen haben die Damen Zeit, die Herzen der Single-Männer zu erobern. Und wie beim "Bachelor" wird jede Woche aussortiert.

Zum Schluss bleiben sechs Frauen übrig, drei von ihnen werden sich bestenfalls jeweils einen Millionär angeln.

Der größte Unterschied zu der RTL-Sendung besteht darin, dass ProSieben drei Männer anbietet. Ansonsten bleibt das Prinzip gleich.

Trotzdem glaubt Sender-Chef Wolfang Link an den Erfolg der Show. Er sagt: "Es ist höchste Zeit, dass ProSieben mit seinem jungen Publikum endlich eine Dating-Show bekommt."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion