Catherine Zeta-Jones dementiert Gerüchte über zweites Jawort

Catherine Zeta-Jones dementiert Gerüchte über zweites Jawort

21.09.2010 > 00:00

Catherine Zeta-Jones' Sprecher hat Berichte dementiert, sie und ihr Ehemann Michael Douglas würden ihr Ehegelübde erneuern, um ihren zehnten Hochzeitstag zu feiern. Die US-Zeitschrift "Star" behauptete, das glückliche Paar plane ein zweites Jawort, nachdem bei dem "Wall Street"-Star Krebs diagnostiziert wurde. Der 66-jährige Schauspieler unterzieht sich zurzeit Chemotherapie und Bestrahlung gegen einen Tumor im Hals und Zeta-Jones steht ihrem geliebten Ehemann immer bei. Die angebliche Zeremonie anlässlich ihres zehnten Hochzeitstages am 18. November wird aber nicht stattfinden. Zeta-Jones' Sprecher zu gossipcop.com: "Sie hatten nie Pläne, ihr Ehegelübde zu erneuern." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion