Catherine Zeta-Jones geht es nicht gut

Catherine Zeta-Jones: Große Sorge um die Schauspielerin

01.09.2013 > 00:00

© Getty Images

Sie macht momentan wohl eine der schwersten Zeiten ihres Lebens durch. Gerade erst trennten sich Catherine Zeta-Jones (43) und Michael Douglas (68). So ein Ehe-Aus ist natürlich für niemanden leicht die schöne Schauspielerin soll die Trennung aber nur sehr schlecht verkraften.

Die Sorge um den Hollywood-Star ist mehr als groß. Eine enge Vertraute von Catherine erzählt nun der Öffentlichkeit, wie schlimm es um die 43jährige steht. "Die nächsten Wochen werden sehr hart und ich bin sehr besorgt um sie", berichtet nun Anna Walker. Und das, was die Dame sagt, kann wirklich ernst genommen werden. Bei ihr handelt es sich um eine gute Freundin von Catherine bei der Hochzeit mit Michael vor 13 Jahren war sie sogar Zeta-Jones Trauzeugin. "Das ist eine sehr traumatische Zeit und ihre psychische Gesundheit könnte darunter leiden", führt Anna weiterhin aus.

Die Psyche von Catherine scheint bei ihrer Sorge der zentrale Punkt zu sein, die Walker als "zerbrechlich" beschreibt. Dass die Darstellerin sich bereits psychisch behandeln lassen musste, ist auch öffentlich bekannt. Wie stabil oder instabil Zeta-Jones aber tatsächlich ist, das weiß vermutlich nur ihr engstes Umfeld.

Wir hoffen sehr, dass Catherine an dieser Entwicklung in ihrem Privatleben nicht zerbrechen wird...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion