Mehr Sorge als Häme bei den Followern von Cathy Fischer

Cathy Fischer: Ihre Fans finden sie zu dünn

25.03.2015 > 00:00

© WENN.com

Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht gegen Cathy Fischer geätzt wird. Als würde nur darauf gewartet, dass sie irgendeine Angriffsfläche bietet, wird alles ausgeschlachtet und mit Hater-Kommentaren bedacht, was geht.

So gab es sogar Gemotze, weil sie am Tag des Absturzes der Germanwings Maschine in Südfrankreich ein Foto aus einem Flugzeug heraus gepostet hat. Dabei ist es gut möglich, dass sie zu dem Zeitpunkt noch nicht einmal wusste, dass überhaupt ein Unglück geschehen ist.

Nun folgt schon das nächste Social-Media-Debakel für die Verlobte von Mats Hummels. Auf einem Bild, das bei einer Veranstaltung entstand, sieht man wie zierlich und dünn Cathy ist.

"Klappergerüst!", wird geätzt. "Der Kopf ist viel zu groß für diesen klapperdürren Körper!", echauffiert sich einer.

Doch anders als sonst überwiegt hier die Sorge der Fans, die sich nicht bei den üblichen Trolls einreihen. "Bitte nimm wieder etwas zu. Ich verstehe ja, dass Du schlank sein und bleiben möchtest, aber das sieht nicht mehr gesund aus. Du bist so hübsch und siehst mit ein paar Kilo mehr auf dem Rippen viel, viel besser aus", sorgt sich jemand offenbar ganz ernsthaft. "Du bist eine bildhübsche Frau, aber bitte nimm etwas zu, du siehst total abgemagert aus", meint ein weiterer Fan.

Tatsächlich wirkt Cathy Fischer sehr schmal und verloren vor der Fotowand. Hat sie etwa auch durch das harte, leider vergebliche,"Let's Dance"-Training abgenommen? In dem Fall lässt sich ja hoffen, dass sie bald wieder etwas mehr Kurven hat.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion