Cathy Fischer wurde zur beliebtesten Spielerfrau des Jahres 2013 gekührt.

Cathy Fischer ist die beliebteste Spielerfrau des Jahres 2013

28.05.2013 > 00:00

© Exklusiv für Closer

Und Gelb hat doch gewonnen... Nach dem Sieg von Fußballverein Bayern München im Champions-League-Finale ist der Gegner Borussia Dortmund alles andere als leer ausgegangen. Denn die Lebensgefährtin von BVB-Verteidiger Mats Hummels (24) Cathy Fischer (25) ist zur beliebtesten Spielerfrau des Jahres 2013 gewählt worden - und erschien zur Preisverleihung im strahlenden Borussia-Gelb.

Die People-Zeitschrift Closer und der Pay-TV-Sender Sky haben gemeinsam zur großen Wahl der beliebtesten Spielerfrau des Jahres aufgerufen. Auf Platz zwei nach Cathy Fischer landete die Ex-Monrose-Sängerin Mandy Capristo (23) als Freundin von Real-Madrid-Star Mesut Özil (24) und Platz drei entschied Lena Gercke (25), die Freundin von Sami Khedira (26), für sich.

Bei der großen Preisverleihung in München waren neben der prominenten Jury um Verona Pooth (45) und Jessica Kastrop (38) auch viele Vertreter aus der Sport- und Medienbranche anwesend.

Wichtig war den Veranstaltern, dass es sich bei der Gewinnerin um eine starke Persönlichkeit handelt, die ihren Mitmenschen ein Vorbild sein kann, so Tom Junkersdorf, Chefredakteur des People-Magazins Closer. Zehntausende Closer-Leser und -leserinnen haben online und postalisch für ihre liebste Spielerfrau abgestimmt. Dazu gab es umfangreiche Informationen über die sozialen, kreativen und beruflichen Seiten der Damen hinter unseren Fußballstars.

Dass Cathy Fischer gewonnen hat, begeisterte bei der Preisverleihung jeden. Verona Pooth, die neben ihrem Jury-Job die Preisveranstaltung auch moderierte, sagte im Interview, dass sie Cathy Fischer sehr sympathisch und natürlich fände. Als Spielerfrau eines Star-Fußballers steht man automatisch mit im Rampenlicht und da ist es wichtig, bodenständig zu bleiben.

Die strahlende Gewinnerin ist jedenfalls begeistert von der Ehre, die ihr zuteil wurde.

Lieblinge der Redaktion