Cathy Fischer modelt jetzt

Cathy Fischer: Model-Job trotz WM-Shitstorm

28.07.2014 > 00:00

© Diamonds & Pearls

Karriereende? Von wegen!

Zugegeben: Während der WM sah es nicht gerade rosig aus für ihre Laufbahn vor der Kamera. Mit ihrem Video-Tagebuch hatte Cathy Fischer (26) den womöglich fiesesten Shitstorm des Jahres ausgelöst.

Trotz dieser Schlappe ist die Freundin von Mats Hummels (25) jedoch noch längst nicht weg vom Fenster: Sie hat jetzt einen Model-Job an Land gezogen! "Ich bin das neue Gesicht für die Marke Diamonds & Pearls", verkündete Cathy Fischer stolz bei Facebook.

Auf der Homepage der Marke heißt es: "Spielerfrau und Stylebotschafterin Cathy Fischer präsentiert die aktuelle Sommerkollektion von diamoda."

Und genau dieser Satz entfachte gleich den nächsten Shitstorm. "Und natürlich das allererste Wort im Text "...Spielerfrau...". Ohne Erwähnung von "Spielerfrau" oder "die Freundin von Mats Hummels" klappt wohl nichts. Abartig.", "Egal was du machst und tust... Es macht dich nicht sympathischer...", "Dein Job bleibt Spielerfrau", lauten die Kommentare.

Die zwischen 200 und 300 Euro teuren Kleider, die Cathy präsentiert, sind für die meisten weniger interessant.

Sieht ganz so aus, als hätte sich ihr Image immer noch nicht wieder so ganz erholt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion