Tanzt sie die Spielerfrau-Vorurteile weg?

Cathy Fischer verkauft Jogging-Hosen

19.08.2014 > 00:00

© Instagram / catherinyyy

Wer träumt nicht davon, einmal so zu leben und so auszusehen wie Cathy Fischer? Dazu braucht man mindestens die richtigen Accessoires. Um es ihren Fans leicht zu machen, hat Cathy Fischer auf ebay einige Shopping-Listen zusammengestellt.

Die sind zwar nicht unbedingt populär, dafür umso lustiger, denn sie strotzen nur so vor Selbstironie. Nachdem die Freundin von Fußballer Mats Hummels sich mit ihrer Kolumne lächerlich gemacht hatte, fing sie an, die Peinlichkeiten zu ihren persönlichen Kult zu machen. Unter anderem brachte sie die Spielerfrauen dazu, lautstark einen Soja-Latte-Song zu singen.

Auf ihrer ebay-Seite führt sie diese Idee weiter, eine ihrer Listen nennt sich beispielsweise "Locker im Jogger". Damit nimmt sie wohl auf die Schippe, dass sie auf dem Flug nach Brasilien im Gammel-Look war. Auf der Liste finden sich neben dem Jogginganzug auch Flausch-Kissen, Kerzen und bequeme Schaf-Puschen, ähnlich denen, die auch Lena Gercke gerne trägt. Die wurde damit für ihre Uneitelkeit gelobt...

Für ihr Engagement erntet Cathy Fischer mal keinen ganzen Shitstorm, sondern nur einen halben. Einerseits scheinen viele ihrer Social-Media-Follower ihre Bild-Blamage noch nicht vergessen zu haben und wettern gegen sie. Sie werfen ihr Egoismus und mangelnde Kreativität vor. Sehr viele nehmen sie aber auch in Schutz und rügen die Hater scharf, ein Zeichen dafür, dass die Shitstorm-Garantie von Cathy Fischer endlich abgelaufen sein dürfte.

Lieblinge der Redaktion