Cathy Lugner fühlt sich zu dick.

Cathy Lugner: Irrer Schönheits-Wahn?

29.05.2015 > 00:00

© facebook/cathylugner

Cathy Lugner jammert auf sehr hohem Niveau. Die Blondine ist nicht nur Model und Playmate, sondern auch Ehefrau des reichen Bauunternehmers Richard Lugner. Doch zufrieden ist sie nicht. Vor allem ihr Körper, so findet sie, hat Verbesserungen nötig.

Was läge da näher, als sich professionelle Hilfe zu kaufen? Zwar macht das Playmate auch Sport, aber das reicht ihr nicht. Nun hat sie sich sozusagen unters Messer bzw. unter die Eismaschine gelegt.

Die 25-Jährige glaubt, Problemzonen zu haben und hat diesen den Kampf angesagt: "Da ich meine Fettpolster auf den Hüften/Taille leider nicht wegbekomme, habe ich mich heute fürs Fat-Freezing entschieden!", erklärte sie auf Facebook.

Dazu postete sie ein Foto von sich bei der Behandlung. Ein Fan stellte daraufhin die durchaus berechtigte Frage: "Wo sind denn da Fettpölsterchen?!"

Der Schönheitswahn der Millionärsgattin geht vielen zu weit. Sie finden, dass sie das nicht nötig hat. Doch Cathy Lugner hat darauf eine Antwort: "Mir gefällt es nicht und ich denke, jeder muss sich selbst wohl fühlen."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion