Celine Dion als Vorsichtsmaßnahme im Krankenhaus

Celine Dion als Vorsichtsmaßnahme im Krankenhaus

18.10.2010 > 00:00

Celine Dion hat sich in ein Krankenhaus in Florida begeben, um eine vorzeitige Geburt ihrer Zwillinge zu vermeiden. Die 42-jährige Sängerin und ihr Ehemann Rene Angelil erwarten Zwillingssöhne, die im nächsten Monat zur Welt kommen sollen. Dion hat sich nun als Vorsichtsmaßnahme in eine Klinik in West Palm Beach, Florida, begeben, um sicherzustellen, dass sie nicht vorzeitig Wehen bekommt. Sie habe die Entscheidung selbst getroffen, damit sie im Vorfeld der Geburt in der Nähe ihrer Ärzte sein kann. Ein Statement des St. Mary's Medical Centers: "Ms. Celine Dion... ist aufgenommen worden, um eine frühe Geburt ihrer Babys zu vermeiden, das ist eine ziemlich übliche Praxis für Mütter von Zwillingen. Dies wird getan, um sicherzustellen, dass die Patientin im Vorfeld der Geburt in engem Kontakt mit ihren Ärzten stehen kann. Für Celine und Rene hat die Gesundheit ihrer Babys oberste Priorität... Wir freuen uns auf den Tag, wenn Ms. Dion ihre Zwillinge zur Welt bringt. Während dieser Zeit bitten wir die Öffentlichkeit und die Medien, die Privatsphäre all unserer Patienten und ihrer Familien in unserem Krankenhaus zu respektieren." Dion und Angelil haben bereits einen neunjährigen Sohn namens Rene-Charles. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion